Schnell & sicher retten!

Schnell & sicher retten!

Schnell & sicher retten!

Schnell & sicher retten.

Schnelle und sichere Patienten­evakuierung

Weniger Hilfskräfte für die Rettung notwendig

Einfaches Überwinden von Hindernissen

Fixieren der Patienten

Einheit Tuch/ Matratze/ Patient

Rettung aus Gefahrenbereich

Rettung über Treppenhaus

Warum Rettungstücher von id-Medic?

Nimmt man die Statistik zur Hand, brennt es aller 2 Wochen in einem deutschen Krankenhaus oder Pflegeheim. Und obwohl die meisten klinischen Einrichtungen mit umfassenden baulichen und technischen Brandschutzmaßnahmen ausgestattet sind, liegt die Schwierigkeit bei Unfällen oder andern unvorhersehbaren Katastrophen in der kompletten und risikoarmen Evakuierung von bettlägerigen Menschen. Es ist immer ein Kampf gegen die Zeit - Wie viele Menschen kann ich kürzester Zeit aus der Gefahrenlage bringen?

Die Evakuierung durch die Verschiebung der Patientenbetten oder mit Hilfe herkömmlicher Tragetücher gerät dort an ihre Grenzen, wo personelle und räumliche Ressourcen miteinander konkurrieren. Mehrere Betten können nicht gleichzeitig durch einen engen Gang geleitet werden und der Einsatz von 4 Helfer-Personen für ein Tragetuch ist, rechnet man es auf die Gesamtzahl an Patienten hoch, schier unmöglich.

Der Vorteil der Sicherheits- und Räumungstücher: Sie liegen immer griffbereit unter der Patientenmatratze bereit und können dadurch in Sekundenschnelle zum Einsatz kommen. Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass nur eine Person nötig, um einen Patienten sicher und schnell zu evakuieren.

Die Evakuierungstücher von id-medic retten nicht nur Leben, sondern helfen finanzielle und personelle Ressourcen zu sparen.

Unsere Produkte

Sicherheits- und Rettungstuch, SRT 210 SP + ohne Tragegriffe

  • Funktionsfähig mit allen Bettenmodellen und Pflegematratzen
  • Sichere Bedienung durch eine Person
  • Funktioniert mit einteiligen und dreiteiligen Matratzensystemen
  • Gleitfähig auf allen festen Unterlagen
  • Hergestellt aus flammenhemmenden Material nach DIN 4102 B1
  • Kann über die Kopf- und Fußbänder sofort vom Rettungsdienst übernommen werden
  • Bis zu 200 kg belastbar

Rettungstuch / Evakuierungstuch SRT 211 SP mit 8 Tragegriffen nach DIN EN 1865 und Medizinproduktegesetz

  • Funktionsfähig mit allen Bettenmodellen und Pflegematratzen
  • Sichere Bedienung durch eine Person
  • Funktioniert mit einteiligen und dreiteiligen Matratzensystemen
  • Gleitfähig auf allen festen Unterlagen
  • Hergestellt aus flammensicheren Material nach MVSS 302 und DIN 75200
  • gefertigt und zertifiziert nach DIN 1865
  • Mit 8 Trageschlaufen für eine reibungslose Übernahme durch den Rettungsdienst
  • Bis zu 250 kg belastbar

Evakuierungsmatratze, HEA 212 SP

  • 3 fixe Klettbänder ermöglichen mehr Zugkraft und eine bessere Patienten-Fixierung
  • Speziell konzipiertes Zugband für geringere Tragebelastungen und bessere Gleitfähigkeit
  • Verbessertes Steuerband für eine gezielte Kontrolle während des Transportes
  • Empirisch optimierte Trageschlaufen für einen effizienten Transport
  • pure active®exclusive Matratzenbezug
  • atmungsaktiv, schwer entflammbar, Bakterien- und Virendicht und für Allergiker geeignet
  • Hergestellt aus flammenhemmenden Material nach DIN 4102 B1 und CRIP 5
  • Bis zu 200 kg belastbar

Rutschbrett RBM 700 SP

  • Zur Minimierung von Reibungswiderständen auf Teppichböden, speziell bei Flootex
  • Kombinierbar mit den Rettungstüchern
  • Mit Antirutschstreifen für eine bessere Fixierung der Rettungstücher
  • gefertigt nach DIN 4102 B1